Stromherkunft / Liefermix


Unternehmen, die in der Schweiz Endverbraucher mit Elektrizität beliefern, müssen diese gemäss der Verordnung über den Herkunftsnachweis und die Stromkennzeichnung (HKSV) mindestens einmal im Jahr über die Zusammensetzung des Strommix und deren Herkunft informieren.

Neben dem Anteil gesamtschweizerisch geförderter Anlagen (KEV) von aktuell 6.3% für das vergangene Geschäftsjahr 2019, liefern wir den restlichen Strom von 93.7% aus reiner, im eigenen Werk verwerteter Wasserkraft. Somit beliefern wir unsere Kunden mit 100% nachhaltiger, erneuerbarer Energie.

Untenstehend finden Sie die detaillierten Angaben über unseren gelieferten Strommix und seine Herkunft:

Stromkennzeichnung EWG 2019.pdf